Headtracker Alternative

  • Ich suche immer mal nach einer Alternative für TrackIR. Aber das scheint keine zu sein. Nur 3 DOF anstelle von 6 - lohnt sich nicht. Die größte Schwäche von TrackIR ist meiner Meinung nach, dass man den Kopf in die Richtung, in der sich die Sende-Dioden befinden, nur eingeschränkt bewegen kann - bis der Kopf eine der IR-Dioden verdeckt.

    Könnte man prinzipiell mit mehr IR-Dioden und einer anderen Anordnung ausgleichen.

    Processor: Intel Core I7 9700k @ 3.6 GHz -> 5.0 GHz; Motherboard: ASUS ROG STRIX Z390-H GAMING; RAM 32 GB Corsar CMK32 DDR-4 2998; Graphic1: ASUS ROG STRIX GTX 1080 8GB DDR5X; Graphic2: DisplayLink USB-VGA Display Adapter Monitor1: Iiyama PL4071UH 40' 3840x2160 pixel; Monitor2: Acer AL1716 19' 1280x1024 pixel (for MFD frames); SSD: Samsung 970 EVO 500GB PCIe; HOTAS: Warthog; TrackIR