COMBINED TACTICAL TRAINING

Leider war die TE "Dragon Fire M5" aus technischen Gründen nicht fliegbar, es gab zwei CTDs des Servers. Die Ursache wird noch analysiert, Gründe könnten Probleme bei Flight/Squadron relations zu finden sein. Ein Problem, welches mit BMS 4.34 U1/U2 beseitigt wird.


Trotz allem ein großes Dankeschön an die rege Teilnahme, 21 Piloten (auch Gäste aus Italien, Portugal und der Türkei) und Ziri als human AWACS "Skywalker" fanden sich gestern im TS der MAD BULLS.

Auch wenn fliegerisch die Mission ein Reinfall war, so wurde sich noch recht lange intensiv ausgetauscht und gefachsimpelt.


Problematisch war allerdings die zum Teil ungenügende Vorbereitung einzelner Teilnehmer und eine nicht ausreichende Planung der Flightleads, da gibt es noch Luft nach oben und wir werden diese Dinge in der nächsten Planung stärker berücksichtigen.


Wir gucken nach vorne und deshalb findet Anfang Februar (spätestens nach Release U2) die nächste CTT "OPERATION SNAKEBITE" statt!

Weitere Infornmationen wie bisher hier auf unserer Seite.


Guten Rutsch und alles Gute für 2020!


Bloodhound

    Kommentare